Umsteigen im Südpazifik

Den Anschluss nicht verpassen

Wie die meisten Fluggesellschaften vertrauen auch wir auf ein ausgeklügeltes Hub-System. Das bedeutet, dass Sie, um an Ihr Ziel zu kommen, zuweilen an einem unserer Drehkreuze umsteigen müssen. Auf diese Weise können wir die Nachfrage bündeln und auch Flüge zu Zielen anbieten, auf denen Direktflüge unwirtschaftlich wären. So profitieren Sie von unseren günstigen Preisen bei maximalem Komfort. Wir versuchen, Ihnen den Umstieg so angenehm wie möglich zu machen.  

Unsere Drehkreuze in der Südsee

Im Südpazifik betreiben wir derzeit vier Drehkreuze in vier verschiedenen Ländern.



Neben unserem Heimatflughafen spielt auch ein „virtueller“ Hub eine besondere Rolle.

Auf Samoa ist Apia Faleolo unser South Sea Hub. Das Drehkreuz verbindet zahlreiche Ziele im Südpazifik miteinander und ist die Heimat unserer Southern X Aviation. Hier starten pro Tag rund 30 unserer Flüge.

Nadi Airport

Ein virtuelles Drehkreuz liegt auf den Fidschi-Inseln. Der hier gelegene internationale Flughafen Nadi ist der größte in der Südsee. Von hier aus erreichen Sie über Bangkok fast die ganze Welt.

Stand: 16. April 2022
Shangri La > Unterwegs > Umsteigen > Südpazifik