Lounges

Erfrischen und Entspannen

Unsere Flugpläne sind so optimiert, dass Sie in der Regel zwischen 60 und 120 Minuten von einem Flug auf den anderen Umsteigen können. Nicht nur, wenn es einmal etwas länger dauert, können Sie in unseren WatArun-Lounges eine Erfrischung einnehmen, ein Duschbad nehmen oder einfach nur die Füße ausstrecken.

Unsere Lounge-Angebote

Als Business- oder First-Class-Kunde oder Inhaber der Golden-Buddha- oder der Smaragd-Buddha-Karte stehen Ihnen alle Einrichtungen kostenfrei zur Verfügung. Alle anderen Passagiere genießen unseren Komfort gegen eine kleine Gebühr.

In unseren Lounges bieten wir eine große Auswahl an kalten und warmen Snacks und Getränken.

Selbstverständlich können Sie bei uns über kostenloses WLAN in Top-Geschwindigkeit verfügen.

Immer auf dem Laufenden sind Sie mit unseren zahlreichen internationalen TV- und Radiosendern.

In unseren Ruheräumen können Sie sich beim Schlafen, Meditieren oder auch Beten eine Auszeit gönnen.

Zum Duschen oder Zähneputzen stehen Ihnen separate Waschräume zur Verfügung.

Für Fitnesstraining, Tai Chi oder eine traditionelle Thai-Massage sind unsere Fitnessräume für Sie da.

Unsere Lounges weltweit

Mittlerweile stehen Ihnen unsere Lounges an mehr als 100 Flughäfen auf der ganzen Welt zur Verfügung. Eine ganze Reihe davon wird von Partnerunternehmen betrieben, deren Lounges unserem definierten Standard entsprechen. An allen unseren Hubs, den meisten thailändischen Flughäfen und vielen unserer Start- und Zielflughäfen auf der ganzen Welt stehen Ihnen WatArun-Lounges oder gleichwertige Einrichtungen unserer Partner zur Verfügung.

Sie finden unsere Lounge jeweils in dem Terminal, in dem Sie starten oder landen. Natürlich sind alle unsere Lounges barrierefrei ausgebaut. Beachten Sie bitte, dass an manchen Flughäfen unser Service nicht rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Flughäfen mit Lounges

Südostasien: Bali3, Bangkok Don Muaeng, Bangkok Suvarnabhumi, Chiang Mai, Chiang Rai, Hanoi, Hat Yai, Ho Chi Minh City, Hua Hin, Khon Kaen, Ko Samui, Kuala Lumpur, Nakhon Si Thammarat, Phuket, Rangun, Siem Reap, Singapur3, Udon Thani, Ujung Pandang3, Utapao, Vientiane

Ostasien: Beijing Capital, Chengdu Shuangliu, Chongking, Guangzhou, Hongkong, Macao, Kunming, Seoul Incheon, Shanghai Pu Dong, Shenzhen, Tokio Haneda, Ulanbataar

Südasien: Islamabad

Zentralasien: Almaty, Bischkek, Karaganda, Nursultan, Taschkent, Tiflis

Vorderasien: Abu Dahbi4, Doha5, Dubai4

Ozeanien: Apia Faleolo, Brisbane3, Melbourne, Perth3, Sydney3

Amerika: Buenos Aires Jorge Newbery, Guatemala City, Mendoza, Panama City, Punta Cana, Santo Domingo

Europa: Amsterdam1, Ankara1, Antalya1, Barcelona1, Berlin1, Birmingham1, Bristol1, Brüssel1, Düsseldorf1, Edinburgh1, Frankfurt1, Helsinki1, Istanbul1, Kiew1, Kopenhagen1, Lissabon1, London Gatwick1, London Heathrow1, London Luton1, London Stanstead1, Lyon1, Madrid1, Mailand1, Malaga1, Manchester1, München1, Newcastle1, Nottingham1, Nizza1, Oslo1, Paris Charles de Gaulle1, Paris Orly1, Prag1, Riga1, Rom1, Stockholm1, Stuttgart1, Toulouse1, Venedig1, Wien1, Zürich1

Afrika: Addis Abeba2, Algier2, Casablanca2, Djerba2, Durban2, Johannesburg2, Kairo2, Kapstadt2, Lagos2, Mauritius2, Nairobi2, Scharm asch-Schaich2, Saint-Denis de Réunion2, Tunis2

1) betrieben von Dutch Ground Service, 2) betrieben von Lesotho Airservice, 3) betrieben von Bali Airways, 4) betrieben von Java Airways, 5) betrieben von Orix Airways

Stand: 27. Juli 2022
Shangri La > Unterwegs > Lounges