Handgepäck

Wichtige Dokumente, Wertsachen oder benötigte Medikamente sollten Sie auf jeden Fall im Handgepäck verstauen und mit in die Kabine nehmen. Sollten Sie Akkus, Ladegeräte, E-Zigaretten oder Feuerzeuge mit sich führen, dürfen diese ausschließlich im Handgepäck mitgeführt werden.

Auf jedem unserer Flüge können Sie ein Stück Handgepäck von bis zu 8 kg Gewicht und einer maximalen Größe von 55 x 40 x 23 cm mitnehmen. Erlaubt sind auch faltbare Kleidersäcke bis zu einem Format von 57 x 54 x 15 cm.

Zusätzlich können Sie z. B. eine Hand- oder Laptoptasche von bis zu 30 x 40 x 10 cm oder auch einen Regenschirm mit an Bord nehmen. Notwendige Mobilitätshilfen sind selbstverständlich ebenfalls zulässig.

Gegenstände mit starkem Geruch sind dagegen an Bord nicht gestattet. Dazu gehören auch die beliebten Durianfrüchte. Auch bei der Mitnahme von Flüssigkeiten, Gels und Pulvern sind Einschränkungen zu beachten. Diese müssen in einem separaten, transparenten Beutel mit geführt werden und dürfen pro Behälter nicht mehr als 100 ml enthalten. Um die Abfertigung zu beschleunigen, zeigen Sie den Beutel bitte separat und unaufgefordert vor.

Beachten Sie bitte, dass bei unseren kleinen Flugzeugen das Handgepäck möglicherweise im Gepäckraum verfrachtet werden muss.

Stand: 16. April 2020
Shangri La > Unterwegs > Gepäck > Handgepäck