Gepäck

Achten Sie auf Ihr Gepäck

Wir möchten, dass die Abfertigung unserer Flüge so schnell und reibungslos wie irgend möglich vonstatten geht. Achten Sie daher bitte darauf, unsere Bestimmungen rund um das Gepäck einzuhalten, damit es beim Check-In und der Gepäckkontrolle zu keinen Verzögerungen kommt.

Beachten Sie unbedingt auch die Einfuhrbestimmungen des Ziellandes. So dürfen in manchen Ländern bestimmte Nahrungsmittel nicht eingeführt werden. In anderen Ländern sind für einreisende Tiere besondere Maßgaben zu berücksichtigen. Unser Service berät Sie gerne individuell.

Wichtige Dokumente, Wertsachen oder benötigte Medikamente sollten Sie auf jeden Fall im Handgepäck verstauen und mit in die Kabine nehmen. Ebenfalls ins Handgepäck gehören z. B. Akkus, Powerbanks, E-Zigaretten oder Feuerzeuge. Hier erfahren Sie mehr über’s Handgepäck.

Ohne zusätzliche Kosten können Sie weiteres Gepäck beim Check-In aufgeben, sofern das Gepäck Maximalgröße und -gewicht nicht überschreitet. Für Über- und Sperrgepäck berechnen wir eine moderate zusätzliche Gebühr. Hier erfahren Sie mehr über aufgegebenes Gepäck.

Aus Sicherheitsgründen dürfen eine ganze Reihe von Gegenständen nicht mit an Bord genommen werden. Um unangenehme Verzögerungen für alle zu vermeiden, achten Sie bitte sorgfältig darauf, die Bestimmungen zu beachten, auch die in manchen Ländern wie den USA verschäften. Hier erfahren Sie mehr über verbotene Gegenstände.

Es geschieht nicht oft, ist aber wenn es passiert, besonders ärgerlich. Leider können wir es nicht vollständig vermeiden, dass ein Gepäckstück verloren geht oder beschädigt wird. Hier erfahren Sie mehr über verlorenes oder beschädigtes Gepäck.

Stand: 15. April 2020
Shangri La > Unterwegs > Gepäck