Shangri La in Südostasien

Unser Herz der Welt

Der Mittelpunkt unseres weltweiten Flugnetzes liegt in Südostasien. Neben dem wichtigsten Drehkreuz, Bangkok-Suvarnabhumi auf der „Känguruh-Strecke“ zwischen Europa und Australien, betreiben wir in Südostasien noch vier weitere große und zwei kleine Drehkreuze.

Thailand’s First Choice

Ko Phi Phi

Die mit Abstand größte Airline unserer Gruppe ist Air Shangri La mit rund 2,3 Millionen Passagieren pro Woche. Von Bangkok-Suvarnabhumi aus starten täglich mehr als 1.000 Flüge zu allen Kontinenten der Erde – von der Antarktis abgesehen.

Bangkok-Don Mueang ist unser Express-Airport mit besonders kurzen Umstiegzeiten. Phuket verbindet Europa und Asien direkt mit den traumhaften Urlaubszielen Südostasiens. Auch von Chiang Mai im Norden Thailands aus erreichen Sie zahlreiche Ziele in Asien. Der Flughafen dient außerdem als Drehkreuz für unser Nachbarland Myanmar.

Explore the Secrets – Laos

Laos

Direkt nördlich von Thailand liegt das geheimnisvolle und kaum bekannte Laos. Hier ist unsere Air Mandala der Marktführer und fliegt von der Hauptstadt Vientiane aus mehr als hundertmal täglich Ziele in Südostasien und China an.

Stand: 15. Juni 2021
Shangri La > Über uns > Unternehmen > Südostasien