Embraer E-Jet

E195 E2 der Silk Road

Der beliebte Regionaljet

Der in Brasilien gebaute Embraer-Jet gehört zu den populärsten Regionaljets der Welt. Mehr als 2.500 Maschinen wurden bereits ausgeliefert.

Nachdem Shangri La im Regiobalverkehr die E-Jets 2018 durch den A220 ersetzte, wurden diese in unserer Flotte für einige Zeit nicht eingesetzt. Nun erlebt der E-Jet bei uns eine Renaissance: Silk Road orderte zunächst 50 E195 der neuen Generation, die wesentlich umweltschonender und sparsamer unterwegs ist als die erste. Auch in Lateinamerika kommen die Jets inzwischen zum Einsatz.

Technische Daten

E190E195E190 E2E195 E2
Länge:36,24 m38,65 m36,24 m41,50 m
Spannweite:28,72 m28,72 m33,72 m35,10 m
Höhe:10,57 m10,57 m10,70 m10,92 m
Kabinenhöhe:2,00 m2,00 m2,00 m2,00 m
Kabinenbreite:2,74 m2,74 m2,74 m2,74 m
Höchstabfluggewicht:51,8 t52,3 t56,4 t61,5 t
Dienstgipfelhöhe:12.500 m12.500 m12.500 m12.500 m
Triebwerke:2x GE CF34-10E2x GE CF34-10E2x PW 1923G 2x PW 1923G
Schub:2x 82 kN2x 82 kN2x 85 kN2x 102 kN
Anzahl in der Flotte:661080
Plätze Business Class:6-9999
Plätze Economy Class:44-4848-5244-4848-60

Stand: 15. August 2020
Shangri La > Über uns > Flotte > E-Jets