DHC Dash-8

Dash8-400 der Mandala

Für die kleinen Kurzstrecken

Mit fast 1.400 ausgelieferten Flugzeugen gehört die in Kanada produzierte Dash-8 zu den am meisten verbreiteten Turboprops der Welt. Seit 2019 wird die Maschine wie schon früher unter der Marke DeHavilland verkauft.

Unsere Dashs – oder wie sie formal korrekt heißen: DHC 8 – werden von Shangri La und Mandala auf kurzen Strecken zu Flughäfen mit sehr kurzen Runways, die in Südostasien häufig sind, verwendet. In Lateinamerika kommt das Muster bei Mosquitia und Pura Vida zum Einsatz.

Technische Daten

Dash8-100Dash 8-300Dash 8-400
Länge:22,25 m25,86 m32,84 m
Spannweite:25,91 m27,43 m26,42 m
Höhe:7,49 m7,49 m8,33 m
Kabinenhöhe:1,96 m1,96 m1,96 m
Kabinenbreite:2,51 m2,51 m2,51 m
Höchstabfluggewicht:16,5 t19,5 t28,0 t
Dienstgipfelhöhe:7.260 m7.260 m7.260 m
Triebwerke:2x PW1212x PW1232x PW150A
Leistung:2x 1.603 kW2x 1.749 kW2x 3.781 kW
Anzahl in der Flotte:3153
Plätze First Class:
Plätze Business Class:33
Plätze Economy Class:202436-44

Stand: 15. August 2020
Shangri La > Über uns > Flotte > DHC Dash 8